Blaulicht

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

1/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_8_0
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
2/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_7_1
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
3/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_2_2
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
4/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_3_3
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
5/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_4_4
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
6/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_5_5
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
7/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_6_6
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
8/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_10_7
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
9/9
20190714_SDMG_20727_VU_Backnang_pix_1_8
Schwerer Motorradunfall zwischen Backnang und Heininger Kreisel. © SDMG / Hemmann
Backnang.

Lebensgefährliche Verletzungen hat an diesem Sonntag (14.07.2019) gegen 11.25 Uhr ein 58-jähriger Motorradfahrer auf der L1080 zwischen Backnang und Heininger Kreisel erlitten, als er laut Polizei auf regennasser Fahrbahn alleinbeteiligt die Kontrolle über seine Ducati verlor und stürzte. Ein Rettungshubschrauber brachte den Biker in eine Klinik. Schaden: circa 4000 Euro.