Blaulicht

Motorradfahrer leichtverletzt

breakdown-984812_1920_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Waiblingen.
Gegen 17 Uhr im dichten Berufsverkehr auf der B14 musste ein 25-jähriger Motorradfahrer am Mittwochnachmittag stark bremsen und kam dabei zu Fall. Seine Suzuki wurde gegen einen vor ihm fahrenden BMW geschleudert. Der Biker zog sich durch den Sturz leichte Verletzungen zu. Es entstand Sachschaden von etwa 1500 Euro.