Blaulicht

Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

rettungshelikopter hubschrauber drf symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

Sulzbach an der Murr. Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend auf der B14 von der Fahrbahn abgekommen und beim Sturz schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 18 Uhr mit einer Gruppe Motorradfahrer von Großerlach in Richtung Sulzbach unterwegs. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und stieß mit seiner Maschine gegen einen Leitpfosten, der dann etwa 100 Meter weiter in ein Feld geschleudert wurde. Der junge Fahrer wurde schwer verletzt und von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Der Schaden am Motorrad liegt bei etwa 3000 Euro.