Blaulicht

Motorradfahrer nach Sturz unverletzt

Motorrad Reifen Roller Krad symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay CC0 Public Domain

Burgstetten. Am Dienstagabend stürzte ein Motorradfahrer in einer scharfen Kurve und blieb unverletzt. 

Der 22-Jährige war gegen 21 Uhr auf der Neue Straße in Erbstetten unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve vermutlich nach einem Fahrfehler die Kontrolle verlor, stürzte und in den Gegenverkehr rutschte. 

Eine entgegenkommende 39-jährige Skoda-Fahreri konnte nicht mehr ausweichen. Bei der Kollision entstand circa 2500 Euro Sachschaden. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.