Blaulicht

Motorradfahrer schlägt in Fellbach Autofahrer mit Faust ins Gesicht

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein Motorradfahrer hat am Sonntag (25.10.) einen 22-jährigen Audi-Fahrer in Folge eines Streits in Fellbach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Ein zweiter Biker zog dem Beifahrer an den Haaren. 

Wie die Polizei mitteilt, war der Motorradfahrer von einem Tankstellengelände auf die Höhenstraße in Fellbach gefahren. Er hielt dann an und stellte sein Motorrad quer zur Fahrbahn, um seinen Biker-Freunden die Einfahrt auf die Fahrbahn zu ermöglichen. Der vorfahrtsberechtigte Durchgangsverkehr musste deshalb anhalten. Dadurch kam es zum Streit zwischen den Motorradfahrern und dem 22-jährigen Audi-Fahrer. Nach dem Vorfall fuhren die Biker weiter. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Vorfall übernommen.