Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt - Zeugen gesucht

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Weinstadt.
Ein Motorradfahrer ist am Montagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Die Polizei sucht nach Zeugen zu dem Fall.

Der 44-jährige Motorradfahrer hatte die Kreisstraße 1862 vermutlich von Baach kommend in Richtung Schnait befahren. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte er und blieb auf der Fahrbahn liegen. Seine Kawasaki lag auf einer angrenzenden Wiese. Der Mann musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Da es nicht möglich war, den Verletzten an der Unfallstelle zu befragen, bittet die Polizei Waiblingen um Zeugen. Wer Angaben zu den näheren Unfallumständen machen kann, soll sich unter der Telefonnummer 07151/950-422 melden.

Der Schaden am Motorrad beläuft sich auf geschätzt 2 000 Euro.