Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

Blaulicht_0
Symbolbild. © Sebastian Striebich

Althütte. Am Mittwochabend kam es auf der Landesstraße 1120 zwischen einer Polo-Fahrerin und einem Motorradfahrer zu einem Unfall.

Eine 70-jährige Polo-Fahrerin war am Mittwoch gegen 19.45 Uhr von der Landesstraße 1119 von Waldenweiler kommend unterwegs. Als sie nach links in Richtung Althütte auf die Landesstraße 1120 bog, erkannte sie gerade noch einen 21-jährigen Motorradfahrer der Marke Suzuki. Die 70-Jährige hielt das Auto an, blieb jedoch in der Landesstraße 1120 stehen. Dabei streifte der Motorradfahrer die Front des Polos und kam zu Fall. Der 21-Jährige wurde von Notarztbesatzung sowie Rettungswagenbesatzung besorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von etwa 7500 Euro.