Blaulicht

Motorradfahrer stürzt: Zeugen gesucht

Polizeiauto
Symbolfoto. © Gaby Schneider
Backnang.
Ein Motorradfahrer ist in Backnang bei einem Unfall gestürzt. Am Freitag (24.11.) war es gegen 17:38 Uhr im Kreisverkehr Weissacher Straße / Stuttgarter Straße / Blumenstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zunächst fuhr ein 41-jähriger VW-Fahrer in den Kreisverkehr ein und blieb dort aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mit seinem Wagen stehen. Ein 17-jähriger Leichtkraftradlenker fuhr ebenfalls in den Kreisverkehr, mutmaßlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit, und bremste stark ab, um eine Kollision mit dem VW zu verhindern. Dabei stürzte er. Beide Beteiligte bezichtigen sich nun gegenseitig, den Unfall verursacht zu haben, denn der Leichtkraftradfahrer gibt vor, dass der VW-Fahrer ihm die Vorfahrt genommen habe. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht das Polizeirevier Backnang unter Telefon 07191/909-0, Zeugen zum Unfall. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.