Blaulicht

Motorradfahrer verletzt

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Weinstadt. Eine Hyundai-Fahrerin stieß am Donnerstagabend gegen ein Motorrad. Der Motorradfahrer wurde verletzt.

Eine 34-jährige Hyundai-Fahrerin war gegen 17.45 Uhr in der Straße Im Vogelgesang unterwegs. Als sie in die Hauptstraße bog, übersah sie ein von links kommendes Motorrad. Der 18-jährige Motorradfahrer hatte die Vorfahrt. Dieser bremste, konnte aber den Zussammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Sturz zog sich der 18-Jährige leichte Verletzungen zu.

Am Motorrad entstand Totalschaden von etwa 3000 Euro. Das Schaden an dem Auto wird auf mehrere hundert Euro beziffert.