Blaulicht

Motorradfahrerin fährt auf Auto auf

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Weinstadt.
Leichte Verletzungen hat sich am Montagabend eine 17 Jahre alte Leichtkraftradlenkerin bei einem Auffahrunfall in der Poststraße zugezogen.

Die junge Frau war um 18:00 Uhr in Richtung Schorndorfer Straße unterwegs, als ein vorausfahrender 57 Jahre alter BMW-Lenker an einem Fußgängerüberweg anhalten musste. Die Bikerin erkannte das Anhalten zu spät und fuhr auf den BMW auf.

Hierbei stürzte sie und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf circa 2.500 Euro beziffert.