Blaulicht

Murrhardt: 22-Jähriger unter Drogeneinwirkung am Lenkrad erwischt

Polizei Kelle Halt Kontrolle Polizeikontrolle Blaulicht Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer ist am Sonntagvormittag (10.04.) in Murrhardt einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Polizeibeamte hatten den 22-Jährigen gegen 11.40 Uhr in der Fornsbacher Straße angehalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter Drogeneinwirkung stand.

Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Im Rahmen des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens veranlassten sie eine Blutuntersuchung.

Ein identischer Vorfall hatte sich bereits am Samstag (09.04.) gegen 23.20 Uhr in Backnang Büttenenfeld ereignet. Auf dem Parkplatz eines dortigen Sportgeländes hielt die Polizei einen 20-jährigen Autofahrer an, um ihn zu kontrollieren. Entsprechende Tests bestätigten den Verdacht, dass der junge Mann Drogen konsumiert hatte. Zudem stellten die Beamten im Auto noch geringe Menge Marihuana sicher. Dem 20-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Beiden Männern drohen nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

Ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer ist am Sonntagvormittag (10.04.) in Murrhardt einer Verkehrskontrolle unterzogen worden. Polizeibeamte hatten den 22-Jährigen gegen 11.40 Uhr in der Fornsbacher Straße angehalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann unter Drogeneinwirkung stand.

{element}

Die Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt. Im Rahmen des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens veranlassten sie eine Blutuntersuchung.

Ein identischer Vorfall hatte sich bereits

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper