Blaulicht

Murrhardt: 35-Jähriger randaliert im Treppenhaus und verletzt Polizisten

Polizist
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Zwei Polizisten sind am Mittwochmorgen (20.05.) bei einem Einsatz in Murrhardt-Unterneustetten verletzt worden. Wie aus einer Mitteilung der Polizei hervorgeht, hatte ein 35-Jähriger gegen 6.30 Uhr im Treppenhaus randaliert. Ein Anwohner hatte daraufhin die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen, ging der 35-Jährige unvermittelt auf die beiden zu und versuchte sie anzugreifen.

Die Polizisten versuchten dem Mann, der sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, Handschließen anzulegen. Dagegen wehrte er sich heftig und trat gegen die Beamten. Zwei Polizisten wurden dabei verletzt, einer von ihnen musste von einem Arzt behandelt werden und konnte seinen Dienst nicht mehr fortsetzen. Der 35-Jährige wurde in eine Spezialklinik eingeliefert. Er muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.