Blaulicht

Murrhardt-Fornsbach: Größere Menge Müll illegal im Wald entsorgt - Polizei ermittelt Tatverdächtige

Wald Symbolbild
Symbolbild. © Gülay Alparslan

Die Polizei hat eine 31-jährige Frau ausfindig gemacht, die eine größere Menge Müll in einem Wald am Mettelberg illegal entsorgt haben soll. Nach Angaben der Polizei meldete ein Jäger gegen 9.44 Uhr, dass jemand in seinem Jagdbezirk mehrere volle blaue und weiße Plastiksäcke abgeladen hätte.

Der Ablageort befand sich laut Polizei mitten im Wald. Er sei nur durch einen Feldweg erreichbar. Ermittlungen der Polizei führten zu einer 31-jährigen Tatverdächtigen, die in unmittelbarer Nähe des Waldes wohnt. Die Frau muss nun mit einer Anzeige wegen unerlaubter Müllablagerung rechnen und die Kosten für die Müllentsorgung tragen.