Blaulicht

Murrhardt: Zeuge verhindert Fahrraddiebstahl, Tatverdächtiger in Haft

Polizei Polizeiauto Regen Polizeistreife Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Ramona Adolf

Ein 38-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (09.02.) vor einem Fahrradgeschäft in der Bahnhofstraße ein Rad entwendet und versuchte, damit zu flüchten.

Laut Polizeibericht wurde er dabei von einem 55-jährigen Zeugen beobachtet. Dieser nahm sofort die Verfolgung auf und hielt den Mann fest. Bei einer anschließenden Rangelei verletzte der 38-jährige Dieb den Zeugen leicht am Arm. Bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei wurde der Fahrraddieb von dem Zeugen und weiteren Passanten festgehalten.

Der 38-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde er am Mittwoch (10.02.) beim Amtsgericht Waiblingen einem Haftrichter vorgeführt. Ein Haftbefehl wurde in Vollzug gesetzt. Der Tatverdächtige wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.