Blaulicht

Mutmaßlicher Drogendealer in Haft

14334518830_e89eb85a43_o_0
Symbolbild. © Jamuna Siehler
Winnenden.
Nachdem die Polizei am Montagnachmittag (27.2.) einen 13 und einen 14-Jährigen mit Joints erwischt hat, wurde ein Tatverdächtiger inhaftiert. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Rauschgift von einem in Winnenden wohnhaften gambischen Asylbewerber an die Jungs abgegeben wurde. Der 27-jährigen Tatverdächtigen konnte durch die Polizei ermittelt und festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft sah den dringenden Tatverdacht, weshalb eine Inhaftierung beantragt wurde. Am Dienstag erließ ein Richter Haftbefehl. Der Mann wurde umgehend in eine Justizvollzugsanstalt eingewiesen.