Blaulicht

Mutter und Kind nach Auffahrunfall leicht verletzt

HT8C0636_0
Symbolbild. © Sabrina Lindemann (Online Praktikantin)

Waiblingen.
Ein 26-jähriger Busfahrer fuhr auf eine 35-jährige VW-Fahrerin vor ihm auf, die verkehrsbedingt anhielt. Sowohl die 35-Jährige als auch ihr 9-jähriger Sohn zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden zur Versorgung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf 7 000 Euro geschätzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr in der Devizesstraße.