Blaulicht

Nach Überfall auf Tankstelle in Fellbach: Kripo ermittelt und bittet um Hinweise

Polizei
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

In der Esslinger Straße in Fellbach ist am Donnerstagabend (17.02.) eine Tankstelle überfallen worden. Die Fahndung nach den Tätern blieb laut Polizeibericht vom Freitagmorgen bislang erfolglos. Die Kripo Waiblingen ermittelt und bittet um Hinweise.

Was war vorgefallen?

Wie die Polizei mitteilt, betraten gegen 21.10 Uhr zwei Männer im geschätzten Alter von 16 bis 20 Jahren zeitgleich den Tankstellenshop. Einer der beiden habe sich umgehend hinter den Tresen begeben und den Angestellten mit einem Schraubendreher bedroht, ihn nach hinten geschubst und den Kasseneinsatz entrissen. Anschließend seien die Männer zu Fuß in Richtung Albert-Schweitzer-Straße geflüchtet. "Die Spur verlor sich dann im Bereich Akazienweg bzw. Philosophenweg", heißt es weiter.

Zur Fahndung nach den Männern setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein - jedoch ohne Erfolg. Von den Tatverdächtigen liegt laut Mitteilung folgende Beschreibung vor:

Person 1:

  • männlich, schlanke Statur, circa 1,80 Meter groß, circa 16 bis 20 Jahre alt, helle Haut
  • bekleidet mit schwarzem Adidas-Oberteil mit Kapuze und schwarzer Adidas-Jogginghose

Person 2:

  • männlich, schlanke Statur, circa 1,75 Meter groß, circa 16 bis 18 Jahre alt, helle Haut
  • bekleidet mit einem grauen Nike-Kapuzenpullover und einer schwarzen Adidas-Jogginghose
  • trug eine schwarze Adidas-Umhängetasche bei sich

Die Kriminalpolizei Waiblingen führt die Ermittlungen und bittet nun um weitere sachdienliche Hinweise, die auf die Spur der beiden Tatverdächtigen führen könnten. Möglicherweise nahmen Passanten oder Anwohner die beiden Personen am Tatabend auch vor der Tat oder bei der Flucht wahr. Hinweise werden unter Tel. 07361/5800 entgegengenommen.

In der Esslinger Straße in Fellbach ist am Donnerstagabend (17.02.) eine Tankstelle überfallen worden. Die Fahndung nach den Tätern blieb laut Polizeibericht vom Freitagmorgen bislang erfolglos. Die Kripo Waiblingen ermittelt und bittet um Hinweise.

Was war vorgefallen?

Wie die Polizei mitteilt, betraten gegen 21.10 Uhr zwei Männer im geschätzten Alter von 16 bis 20 Jahren zeitgleich den Tankstellenshop. Einer der beiden habe sich umgehend hinter den Tresen begeben und den

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper