Blaulicht

Nach Auffahrunfall abgehauen

Polizei Polizeikontrolle Symbol Symbolbild Polizeikelle
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Backnang.
Ein bislang unbekannter Fahrer eines Peugeots ist am Mittwochabend (29.3.) gegen 21.15 Uhr an der Einmündung der Heinrich-Hertz-Straße zur B14 mit seinem Wagen auf einen BMW aufgefahren. Der 27-jährige Fahrer des BMW hatte an einer roten Ampel gewartet. Der Verursacher  verschwand und hinterließ rund 1000 Euro Schaden. Es liegen Hinweise auf das Kennzeichen des Peugeots vor. Die Ermittlungen dauern an.