Blaulicht

Nach betrunkener Autofahrt: 22-Jähriger prallt bei Fellbach-Oeffingen gegen ein Verkehrsschild

Auto gerät auf Verkehrsinsel, Todeskreuzung, Fellbach-Oeffingen, 04.10.2020.
Der Golf des 22-Jährigen musste nach dem Unfall abgeschleppt werden. © Benjamin Beytekin

Ein betrunkener 22-Jähriger ist am Sonntagabend (04.10.) bei Fellbach-Oeffingen auf eine Verkehrsinsel gefahren und dort gegen ein Verkehrsschild geprallt. Laut Polizeibericht war der Golf-Fahrer gegen 22.30 Uhr auf der Kreisstraße von Waiblingen-Hegnach in Richtung Fellbach-Oeffingen unterwegs. Als er nach rechts in Richtung Ludwigsburg abbiegen wollte, verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Der junge Mann blieb unverletzt, sein Fahrzeug war aber nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Führerschein des 22-Jährigen, der mit über einem Promille gefahren war, wurde eingezogen. Eine Blutuntersuchung wurde im Rahmen des Strafverfahrens von der Polizei veranlasst.