Blaulicht

Nach Fahrstreifenwechsel leichtverletzt

car-mirror-699356_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz
Fellbach.
Am Donnerstagabend wechselte ein 53-jähriger Mercedes-Fahrer gegen 19.30 Uhr in der Schorndorfer Straße vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Dabei übersah er einen rechts neben ihm fahrenden 27-Jährigen, der mit einem Renault unterwegs war. Durch den daraus folgenden Zusammenstoß zog sich dessen 19 Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 7000 Euro beziffert.