Blaulicht

Nach Feldlandung: Flucht mit Vollgas

road-sign-663362_1920_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Schorndorf.
Der 54-jährige Fahrer eines VW Caddy fuhr am Sonntag gegen 21 Uhr auf der B 29 in westlicher Richtung und wollte an der Schorndorf-West abfahren.
Im Kurvenbereich der Ausfahrt kam ihm ein Auto entgegen, dessen Fahrer offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Der 54-jährige Autofahrer konnte dem schleudernden Autos gerade noch ausweichen und eine Kollision vermeiden.  Das unbekannte Auto landete im Feld.

Der unbekannte  Autofahrer konnte jedoch ohne Hilfe zurück auf die Fahrbahn fahren und flüchtete anschließend mit Vollgas in Richtung Stuttgart. Die Polizei Schorndorf hat Ermittlungen wegen einer möglichen Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen und bittet nun um Hinweise auf den geflüchteten Autofahrer. Eingehende Hinweise werden unter Tel. 07181/2040 entgegen genommen.