Blaulicht

Nach Schlägen verletzt ins Krankenhaus

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Nicole Heidrich

Alfdorf. 
Ein 13-jähriger und ein 16-jähriger Asylbewerber gerieten am Montagmittag in der Unteren Schloßstraße in eine handfeste Auseinandersetzung. Der Gund dafür waren wohl Beleidigungen seitens des elfjährigen Bruders des 13-jährigen gegen die Familie des 16-Jährigen. Daraufhin kam es zu einem Streit zwischen den beiden Älteren, der schließlich in einer Schlägerei ausartete. Dabei trat der 16-Jährige wohl auch einmal gegen den Kopf des 13-Jährigen. Dieser wurde durch den Tritt kurz bewusstlos, kam dann aber wieder zu sich. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert.