Blaulicht

Nach Unfallflucht in Schorndorf: Polizei sucht Zeugen

Blaulicht Krankenwagen Rettungswagen Unfall RTW 112 Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Nach einer Unfallflucht in der Grabenstraße in Schorndorf sucht die Polizei nun nach Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 07181/2040 gegebenen werden.

Was war geschehen

Eine 15-jährige Radfahrerin wollte in der Grabenstraße die Straße an einer Fußgängerampel überqueren. Sie befand sich bereits auf der Fahrbahn, als eine Autofahrerin trotz roter Ampel losfuhr. Die 15-Jährige musste von ihrem Fahrrad springen, um nicht mit dem Auto zusammenzustoßen. Verletzt wurde sie dabei nicht, allerdings wurde ihr Fahrrad dabei beschädigt. „Die Autofahrerin stieg zunächst aus und erkundigte sich nach dem Wohlergehen der Teenagerin, fuhr anschließend aber unerlaubt weiter“, heißt es im Polizeibericht vom Dienstag (24.05.)

Personenbeschreibung

Die Frau wird als ca. 50 Jahre beschrieben. Sie soll zwischen 160 cm und 170 cm groß gewesen sein, und graue Haare getragen haben. Unterwegs war sie in einem silbernen Auto.

Nach einer Unfallflucht in der Grabenstraße in Schorndorf sucht die Polizei nun nach Zeugen. Hinweise können unter der Telefonnummer 07181/2040 gegebenen werden.

{element}

Was war geschehen

Eine 15-jährige Radfahrerin wollte in der Grabenstraße die Straße an einer Fußgängerampel überqueren. Sie befand sich bereits auf der Fahrbahn, als eine Autofahrerin trotz roter Ampel losfuhr. Die 15-Jährige musste von ihrem Fahrrad springen, um nicht mit dem Auto

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper