Blaulicht

Nachbarin verhindert Einbruch in Metzgerei

metzger_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Weinstadt.
Unbekannte sind beim versuchten Einbruch in eine Metzgerei in der Nacht zum Donnerstag von einer Anwohnerin überrascht worden.

Die zwei Männer hatten gegen 02:45 Uhr mit einem Brecheisen versucht die Eingangstüre zu einer Metzgerei aufzuhebeln. Eine Nachbarin bemerkte die Einbrecher und sprach diese an, woraufhin sie in Richtung Endersbach flüchteten. Der Sachschaden wurde auf circa 500 Euro beziffert.

Beide Täter waren etwa 20-30 Jahre alt, circa 180 - 190 cm groß und dunkel gekleidet. Ein Täter trug weiße Turnschuhe und eine weiße Schildmütze mit einem schwarzen Schild.

Der Einbruch wurde erst am Vormittag gemeldet. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Weinstadt, Telefon 07151/65061.