Blaulicht

Nachbarschaftsstreit eskaliert

Gartenzaun Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Waiblingen.
Ein Streit zwischen Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag (02.04.) in der Badstraße in Waiblingen eskaliert. Wie die Polizei mitteilt, hatten sich zwei Männer - ein 30- und ein 40-Jähriger - zunächst wegen einer Nichtigkeit verbal gestritten. Im Verlauf des Streits schlug der 30-Jährige seinem Kontrahenten mehrfach mit der Faust ins Gesicht und bedrohte ihn. Der 40-Jährige beleidigte und bedrohte seinen Widersacher. Beide Männer standen unter Alkoholeinfluss, bei dem 40-Jährigen wurde ein Wert von 2,5 Promille gemessen. Er musste zur Behandlung seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Nachbarn müssen nun mit einem Strafverfahren rechnen.