Blaulicht

Neunjährigen angefahren und geflüchtet

schild zebramaennle zebrastreifen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Winnenden.
Eine Frau hat am Dienstagmorgen einen Neunjährigen angefahren und ist danach geflüchtet, ohne sich um den Jungen zu kümmern. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Neunjährige hatte gegen 7.10 Uhr einen Zebrastreifen in der Stöckenhofer Straße überqueren wollen. Die Frau hatte zunächst angehalten. Als der Junge dann aber auf halber Strecke war, fuhr die Frau einfach los und streifte ihn dabei mit dem Auto am Bein.

Die Frau soll etwa 30 Jahre alt sein und blond-braune Haare haben. Sie war mit einem silber-schwarzen Smart Zweisitzer unterwegs.

Die Polizei Winnenden nimmt unter der Telfonnummer 07195/6940 Hinweise entgegen.