Blaulicht

Neunjähriger Junge in Kernen stürzt mit Rad auf ein vorbeifahrendes Auto

Blaulicht Polizei Streife Polizeistreife Streifenwagen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein neunjähriger Junge fuhr einem Polizeibericht zufolge am Montag (12.10.) um kurz nach 17 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg der Waiblinger Straße. Er verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Er fiel gegen die Front eines vorbeifahrenden Autos und verletzte sich leicht. An dem Auto der Marke Ford entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.500 Euro.