Blaulicht

Nicht aufgepasst: Auffahrunfall

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann
Urbach.
Ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro ist bei einem Auffahrunfall in Urbach entstanden. Eine 23-Jährige war am Mittwochvormittag (8.11.) mit ihrem VW Polo auf der B29 in Richtung Aalen unterwegs gewesen. Zwischen Schorndorf und Urbach erkannte sie laut Polizei zu spät, dass eine vor ihr fahrende 65-jährige Opel-Fahrerin bremsen musste. Bei dem Auffahrunfall blieben beide Frauen unverletzt.