Blaulicht

Nicht aufgepasst: BMW-Fahrerin verletzt

Polizei Streifenwagen Blaulicht Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner
Schorndorf.
Eine Leichtverletzte und 10 000 Euro Schaden – das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der am Samstag (24.11.) gegen 13 Uhr in Schorndorf passiert ist. Ein 34 Jahre alter Lenker eines VW Caddy htte die Gmünder Straße in stadtauswärtiger Richtung befahren. Laut Polizei war Unachtsamkeit der Grund, weshalb der Mann zu spät erkannte, dass die vor ihm fahrende 45-jährige Fahrerin eines BMW anhalten musste. Die Frau hatte nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollen. Die BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt.