Blaulicht

Notarztfahrzeug verursacht Unfall

_UE_4351_0
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Winnenden. Am Dienstagabend verursachte ein Notarztfahrzeug auf der Kreuzung Waiblinger Straße/Silberpappelstraße einen Unfall.

Ein 49-jähriger Fahrer eines Notarztwagens war am Dienstag gegen 18 Uhr im Einsatz mit Sondersignal unterwegs. Der 49-Jährige bog von der Waiblinger Straße nach links in die Silberpappelstraße ab und wollte an einer 57-jährigen BMW-Fahrerin vorbeifahren, die mit ihrem Auto anhielt. Dabei streifte er den BMW mit seinem Audi.

Es enstanden Sachschaden von etwa 2000 Euro.