Blaulicht

Ohne Führerschein auf dem Dach gelandet

Blaulicht Symbolbild_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Welzheim. Ein junger Autofahrer kam bei einer Rechtskurve von der Straße ab und überschlug sich. Er hatte zudem keinen gültigen Führerschein. 

Der 21-jährige Fahrer eines BMW war laut Polizei am Dienstag Morgen gegen 9 Uhr auf der Landesstraße 1080 von der Laufenmühle Richtung Welzheim unterwegs. In einer Rechtskurve war er offenbar zu schnell und kam durch einen Fahrfehler nach links von der Straße ab. Das Auto überschlug sich und landete auf dem Dach. 

Der junge Autofahrer hatte Glück und blieb unverletzt. An seinem Auto entstand Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro. Weil der Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, wird eine entsprechende Strafanzeige gefertigt.