Blaulicht

Ohne Führerschein bekifft unterwegs

cannabis symbol_0
Symbolbild. © ZVW
Waiblingen.
Am Dienstagabend haben Beamte des Waiblinger Polizeireviers einen 34-jährigen Mercedes-Fahrer kontrolliert. Bereits kurz nachdem der Mann in Kleinhegnach angehalten worden war, schlug den Ordnungshütern starker Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug entgegen. Der 34-Jährige räumte ein, kurz zuvor gekifft zu haben. Zudem stellten die Polizisten fest, dass der Mann keinen Führerscheins hatte. Der Mann musste die Beamten mit zur Blutprobe begleiten. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen.