Blaulicht

Ohne Führerschein Unfall verursacht

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Fellbach.
Ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer war am Mittwochmorgen ohne Fahrerlaubnis in der Fellbacher Straße unterwegs und verursachte einen Auffahrunfall, als er zu spät erkannte, dass eine 73-jährige VW-Fahrerin auf Höhe der Charlottenstraße verkehrsbedingt anhalten musste. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Vermutlich weil er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, begab sich seine Mutter an die Unfallstelle und gab vor, gefahren zu sein. Der Schwindel flog aber schnell auf. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann noch nicht beziffert werden.