Blaulicht

Opel beschädigt und abgehauen

Kontrolle03_Büttner_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Waiblingen.
Nachdem er einen Schaden von rund 4000 Euro verursacht hatte, flüchtete ein 80-Jähriger zunächst von der Unfallstelle, kehrte eine Viertelstunde später jedoch zurück und versuchte, die Unfallspuren zu beseitigen. Der alte Herr hatte am Donnerstag gegen 8 Uhr beim Ausparken mit seinem Mercedes Benz einen an der Mayenner Straße abgestellten Opel beschädigt. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.