Blaulicht

Pärchen kauft Ring und klaut Schmuck

Schmuck Blaulicht Ketten_0
Symbolbild. © Anne-Katrin Walz

Backnang.
Ein Paar klaute Stück im Wert von mehreren tausend Euro und flüchtete.


Das bislang unbekannte Täterpärchen kam am Dienstag um kurz vor 12 Uhr in ein Juweliergeschäft in der Innenstadt. Dort ließen sie sich Schmuck zeigen und kauften einen Ring.  Nachdem das Pärchen das Geschäft verlassen hatte, stellte die Geschäftsfrau fest, dass mehrere Rahmen bestückt mit Goldschmuck im Wert von mehreren tausend Euro fehlten.

Eine Polizeifahndung, die mit mehreren Fahrzeugbesatzungen geführt wurde, verlief ohne Erfolg.

Die Frau war etwa 40 Jahre alt und 1,60 bis 1,70 Meter groß. Sie war schlank und trug ihre schwarze Haare mit braunen Strähnchen zu einem Zopf gebunden. Sie hatte ein schmales Gesicht und starke Akne. Sie trug eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke, ein helles T-Shirt und dunkle Pumps. Sie sprach gut Deutsch

Der Mann war ebenfalls etwa 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er war schlank, hatte schwarz/grau-melierte Haare und ein schmales Gesicht. Er war dunkel gekleidet, trug eine dunkle Lederjacke und führte eine Aktentasche mit sich. Er sprach schlecht Deutsch.

Das Polizeirevier Backnang bittet um weitere Hinweise auf das Pärchen - eventuell fiel es am Dienstag im Stadtgebiet oder in weiteren Geschäften auf: Telefon 07191 / 9090.