Blaulicht

Passanten finden schwer verletzten Radfahrer

Unfall Rad Symbol Blaulicht Polizei Polizeimeldung Symbolbild
Symbolbild © Pixabay

Winnenden.
Passanten haben am Montagmorgen (30.09.) auf dem Verbindungsweg zwischen Schwaikheim und Winnenden einen schwer verletzten Radfahrer entdeckt. Der 47 Jahre alte Verletzte lag etwa 500 Meter nach der Kläranlage auf dem Boden. Bislang ist völlig unklar, wie es zu dem Unfall kam und ob weitere Personen an dem Unfall beteiligt waren. Die Polizei sucht deshalb dringend nach Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07195/6940 beim Polizeirevier Winnenden zu melden.