Blaulicht

Passat rast auf Fußgängerin zu

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Rudersberg.
Ein unbekannter Passat-Fahrer hat am Mittwochabend eine 45-jährige Fußgängerin gefährdet. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Frau war gegen 18 Uhr auf Höhe des Freibades im Bronnwiesenweg unterwegs gewesen. Aus dem Steinhaldenweg kam ein silberner VW-Passat-Kombi auf sie zu gefahren. Der Fahrer beschleunigte und fuhr direkt auf die Frau zu. Erst kurz vor ihr wich er aus und fuhr anschließend in Richtung Kirchenackerweg davon.

Der Passat soll eine Backnanger Zulassung (BK-) gehabt haben. Weitere Hinweise nimmt das Polizeirevier in Schorndorf unter der Telefonnummer 07181/2040 entgegen.