Blaulicht

Pedelec-Fahrer verliert die Kontrolle

Symbol Ebike Pedelec Blaulicht Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com
Winnenden.
Ein 67-jähriger Pedelec-Fahrer hat in Winnenden einen Unfall verursacht. Der Mann war am Freitagmorgen gegen 9 Uhr mit einem dreirädrigen Pedelec auf der Bahnhofstraße untewegs gewesen. Laut Polizei war ein Fahrfehler der Grund, weshalb das Rad einen Bauzaun streifte. Der Mann verlor die Kontrolle, geriet mit dem Pedelec auf die linke Fahrbahnseite und schrammte dort ein geparktes Auto. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.