Blaulicht

Pedelec-Fahrerin zieht sich schwere Kopfverletzungen zu

ebike-2261979_960_720_0
Symbolbild © ZVW

Berglen-Spechtshof. Schwere Kopfverletzungen zog sich eine 22 Jahre alte Pedelec-Fahrerin zu, als sie im Bereich der Einmündung von der Scheffelstraße in die Schillerstraße die Kontrolle über ihr Zweirad verlor, stürzte und in der Folge nicht bei Bewusstsein war.

Sie trug keinen Fahrradhelm. Rettungswagen und Notarzt waren im Einsatz. Die junge Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik verbracht werden.