Blaulicht

Pkw-Fahrer überschlägt sich auf B14 bei Sulzbach

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Ein 59 Jahre alter Daihatsu-Fahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag (18.09.) auf der B14 bei Sulzbach mit seinem Wagen überschlagen.

20.000 Euro Sachschaden

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war der Mann gegen 0.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Mainhardt unterwegs. "Auf Höhe Berwinkel wurde er von einem anderen Fahrzeug geblendet und kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam", heißt es weiter im Polizeibericht.

Der 59-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der Pkw war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Ein 59 Jahre alter Daihatsu-Fahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag (18.09.) auf der B14 bei Sulzbach mit seinem Wagen überschlagen.

20.000 Euro Sachschaden

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, war der Mann gegen 0.30 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Mainhardt unterwegs. "Auf Höhe Berwinkel wurde er von einem anderen Fahrzeug geblendet und kam daraufhin nach rechts von der Fahrbahn ab, woraufhin sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam", heißt es

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper