Blaulicht

Pkw kracht durch Zaun auf Stihlgelände

1/4
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände_0
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände. © www.7aktuell.de | Sven Adomat
2/4
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände_1
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände. © www.7aktuell.de | Sven Adomat
3/4
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände_2
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände. © www.7aktuell.de | Sven Adomat
4/4
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände._3
PKW fährt durch einen Zaun ins Stihlgelände. © Laura Edenberger

Waiblingen-Neustadt.
Am Dienstagabend (17.10.) gegen 22.30 Uhr verlor ein 19-Jähriger die Kontrolle über seinen Pkw, kam von der Straße ab und krachte in den Zaun des Stihlgeländes und gegen einen Baum.

Der junge Mann war mit seinem Ford Focus zu schnell im Schärisweg von Erbachhof in Richtung Neustadt unterwegs und kam deshalb nach rechts von der Fahrbahn ab. Er blieb unverletzt.

Beim Unfall entstand Sachschaden von insgesamt 25 000 Euro.