Blaulicht

Plüderhausen: 31-Jähriger beleidigt und bedroht Jugendliche

Polizeiposten
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Ein 31-Jähriger hat am Donnerstag (19.08.) in Plüderhausen Jugendliche beleidigt und bedroht. Das geht aus einer aktuellen Mitteilung der Polizei hervor.

Die drei Jugendlichen hatten sich gegen 12.40 Uhr im Bereich Bahnhofstraße/Postweg aufgehalten, als ihnen der Mann begegnete. "Dieser beleidigte die drei Teenager grundlos und bedrohte sie zudem kurzzeitig mit einem Messer", heißt es im Polizeibericht.

Polizisten nahmen den 31-Jährigen kurze Zeit später fest. Laut Mitteilung befand sich der Mann offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde deshalb in eine Spezialklinik eingeliefert. Der Polizeiposten Plüderhausen hat die Ermittlungen zum Vorfall aufgenommen.

Noch mehr Blaulicht gibt es in unserem Podcast

Im ZVW-Podcast "Blaulicht-Report Rems-Murr" geht es jeden Donnerstag gegen 16 Uhr um die wichtigsten Einsätze von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr im Rems-Murr-Kreis. Auch Hintergründe und Analysen zu wichtigen Fällen machen unsere ZVW-Reporter zum Thema.

Jetzt reinhören auf Spotify und Youtube. Der Podcast ist auch über unseren Webplayer abrufbar.