Blaulicht

Polizei findet 450 Ecstasy-Pillen

Tabletten Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Waiblingen/Stuttgart. Die Polizei hat bei einer Wohnungsdurchsuchung in Untertürkheim Marihuana und Ecstasy gefunden. Ein 27-jähriger mutmaßlicher Drogendealer sitzt inzwischen in Haft.

Bereits im Oktober hatte sich der Verdacht ergeben, dass ein 27-Jähriger im Rems-Murr-Kreis in Drogengeschäfte verwickelt ist. Am 25. Januar dursuchte die Rauschgiftermittlungsgruppe Waiblingen die Wohnung des Mannes. Dabei fanden sie rund 48 Gramm Marihuana. Bei seinem gleichaltrigen Mitbewohner fanden sie etwa 450 Ecstasy-Pillen. Der Mitbewohner wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Er wurde noch am selben Tag in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.