Blaulicht

Polizei findet Waffen bei Verkehrskontrolle

Polizei Symbol Kelle Halt Kontrolle Blaulicht
Symbolbild. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Die Polizei hat bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochabend (03.10.) in Waiblingen Waffen in einem Auto gefunden.

Die Beamten hatten eine 22-jährige Fiat-Fahrerin im Wildtaubenweg kontrolliert, als sie zwei Schreckschusswaffen fanden. Es stellte sich heraus, dass diese einem 23-jährigen Mitfahrer im Fiat gehörten. Da der Mann nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins ist, wurden die Schreckschusswaffen beschlagnahmt. Der 23-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.