Blaulicht

Polizei geht von Brandstiftung aus

Feuerwehr Blaulicht Brand Symbol Feuerwehreinsatz Symbolbild
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Backnang.
Am späten Samstagabend (24.08.) kam es im Keller eines Wohnhauses in der Gartenstraße zu einem Kellerbrand. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Weil der Brand rechtszeitig entdeckt wurde, konnten alle Bewohner unverletzt das Gebäude verlassen. Zur Brandursache meldete die Polizei jetzt am Mittwoch: "Nach vorliegenden Ergebnissen ist nun von einer Brandstiftung auszugehen, die auch fahrlässig verursacht sein könnte." Weitere Ermittlungsergebnisse liegen der Kripo Waiblingen bislang noch nicht vor.