Blaulicht

Polizei stört Corona-Party: Strafanzeige

Bier Anstoßen Biergarten Trinken Alkohol Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Hardy Zürn

Waiblingen-Beinstein.
In der Nacht zum Donnerstag (9.4.) trafen sich fünf junge Erwachsene bei der Stromkastenhütte in der Straße "Auf der Steige" in Beinstein zum Feiern und verstießen damit gegen die Landesverordnung gegen die Ausbreitung des Coronavirus. 

Als die Polizei die Party gegen 0.30 Uhr störte, flüchteten alle Fünf. Ein 20-Jähriger stürzte und konnte von einem Polizisten eingeholt werden. Er wehrte sich und trat mehrfach in Richtung des Polizisten, ohne ihn zu treffen. Der 20-Jährige hatte über ein Promille Alkohol im Blut und muss nun mit einer Strafanzeige rechnen.