Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Unfall am Teiler B14/B29

Blaulicht Polizei Streife Polizeistreife Streifenwagen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Waiblingen.
Ein 79 Jahre alter Mercedes-Fahrer ist am Dienstagabend im Feierabendverkehr am Teiler B14/B29 auf den BMW einer 31-Jährigen aufgefahren. Wie die Polizei mitteilte, war die BMW-Fahrerin in Fahrtichtung Schorndorf unterwegs, als sie gegen 17.30 Uhr auf die linke Fahrspur wechselte. Daraufhin fuhr der 79-Jährige aufgrund einer Unachtsamkeit auf den BMW auf. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7.500 Euro. Unklar ist derweil, ob die 31-jährige BMW-Fahrerin beim Spurwechsel geblinkt hat. Unfallzeugen werden daher gebeten, sich beim Polizeirevier Waiblingen (Telefonnummer 07151/950-422) zu melden.