Blaulicht

Polizei verhaftet 23-Jährigen

Symbolfoto Faust Schlagen Symbol Blaulicht_0
Symbolfoto. © Pixabay

Sulzbach. Die Polizei hat einen 23-Jährigen verhaftet, der am Freitag zwei Jugendliche geschlagen haben soll. Nach dem Vorfall am Sulzbacher Bahnhof hatte sich herausgestellt, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl vorlag.

Bereits am Freitagabend (08.03.) war es zu dem Vorfall am Sulzbacher Bahnhof gekommen. Ein 16- und ein 17-Jähriger hatten sich neben eine junge Frau auf eine Sitzbank gesetzt. Unmittelbar danach kam der 23-Jährige und schlug den beiden unmittelbar ins Gesicht. Danach verließ der Täter zusammen mit der jungen Frau den Ort. Die Polizei konnte den 23-Jährigen im Rahmen einer Fahdnung festnehmen. Er wehrte sich, woraufhin ein Beamter mit ihm zu Boden stürzte. Beide wurden dabei leicht verletzt.

Der Mann gab zunächst falsche Personalien an. Es stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Haftbefehl in anderer Sache vorlag. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen zu dem Vorfall am Sulzbacher Bahnhof dauern an.