Blaulicht

Polizei warnt vor manipulierten Geldautomaten

atm-232055_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Fellbach.
Am Sonntag (10.12.) wurde in einer Bank in der Bahnhofstraße in Fellbach ein Geldautomat manipuliert. Ein Unbekannter konnte dabei mehrere hundert Euro erbeuten. Von dem unbekannten Mann liegt folgende Personenbeschreibung vor: 

  • 25 bis 30 Jahre
  • 175cm groß.
  • Mit einem Anorak, Jeans und einer Wollmütze bekleidet.

Wer den Verdächtigen am Sonntagmittag in der Bahnhofstraße gesehen hat und weitere Informationen über den Mann oder möglichen Komplizen geben kann, soll sich bitte mit der Polizei in Fellbach unter Tel. 0711/57720 in Verbindung setzen.


So schützen Sie sich vor den Tricks der Diebe am Geldautomaten:

  • Bleiben Sie in jedem Fall beim Geldautomaten. Lassen Sie sich nicht von einem vermeintlich hilfsbereiten Fremden vom Automaten weglocken.
  • Bitten Sie einen anderen Kunden, einen Bankmitarbeiter zu holen. Bei Automaten außerhalb von Banken rufen Sie gegebenenfalls per Handy bei der Bank an.
  • Verständigen Sie umgehend die Polizei außerhalb der Öffnungszeiten von Banken und Kreditinstituten