Blaulicht

Polizei zieht Auto aus dem Verkehr

Polizei
Symbolbild. © Anne-Katrin Schneider

Backnang. Bei einer Verkehrskontrolle am Montagabend hat die Polizei laut eigenen Angaben einen Pkw aus dem Verkehr gezogen. Die 35-jährige Fahrerin war um 21.20 Uhr in der Aspacher Straße unterwegs, als die Polizei sie anhielt, um eine Verkehrskontrolle durchzuführen. Die Beamten stellten fest, dass das Fahrwerk zu tief war. Zudem war die Hauptuntersuchung seit Monaten abgelaufen und die Beleuchtung falsch geschalten, zum Teil sogar funktionslos. Wegen der erloschenen Betriebserlaubnis muss die Fahrerin nun mit einem Bußgeldverfahren rechnen.